Kategorie Archive: XJ

About die XJ

13. Januar 2013

Januar² 2013

Am zweiten Januar-Wochenende diesen Jahres gings nicht ganz bis zum Köterberg. Die Gruppe spaltete sich schon früh und am Hermannsdenkmal haben wir dann nach einer Rutschpartie beschlossen, die Tour dieses Jahr abzukürzen. Daher gings heute nur knappe 50km quer durch die leise rieselnden Flocken.

EDIT 19.1.2013: Neue Bilder von Sporty zugefügt

Mehr lesen

3. Dezember 2012

Das war´s mit Metzeler

Die neue Pelle

Jetzt reicht´s !!
Nach etlichen tausend Kilometern habe ich die Faxen dicke.

Metzeler  hat sich im Laufe der Zeit zu einer verbraucherunfreundlichen Marke entwickelt.
Zu Beginn dieser Reifenwahl hielten die Reifen vorn und hinten doppelt so lange wie der letzte Satz.
Der Preis ist auch noch überproportional gestiegen. Ich brauch doch keine Einzelanfertigung.
Meine Datenbank belügt mich nicht.
Mein Fahrstil hat sich auch nicht gravierend geändert – es werden nur die Kilometer mehr.

Ab jetzt wird der Michelin Pilot Aktiv getestet und ein Erfahrungsbericht wird folgen.
Soviel ist jetzt schon positiv. Der komplette Reifensatz ist um einiges günstiger als die Vorgängermarke.
Freaggle

05.05.13 - Nun ist schon einiges abgespult und die Pellen gefallen mir immer besser. Jeder von uns hat seine Hausstrecke zum Testen - mein Grinsen wird immer breiter ( wenn denn da die Ohren nicht wären 🙂 ). Guter Letzt hat mich eine Kreisbahn voll überzeugt. Warum bin ich nur so lange den Metzeler gefahren - Ich Vollhorst.

Mehr lesen

14. August 2012

Motorradurlaub 2012 – Schottland

May the Sun be in your face

and the wind in your bag

 

Nachdem wir in den letzten Jahren die Alpen in fast jeder Region besucht und befahren haben, war diesmal ein neues Ziel im Visier. Großbritannien – genauer Schottland.

Mehr lesen

27. Februar 2012

Na also… alles blank

Polierte Teile

Es wurde mal Zeit meine XJ mal wieder aufzupolieren.

Also ab nach Louis und ein Polierset kaufen für Sage und schreibe 14,95 Euros. Gebrauchsanleitung lesen, Werkzeug und Bohrmaschine rausgesucht und frohen Mutes mit der Arbeit an den NICHT abgebauten Teilen beginnen.

Die Ernüchterung ließ nicht lange auf sich warten, die Enttäuschung wurde größer und größer. Ein Erfolg --- nicht wirklich sichtbar.

Ein Probeteil wurde demontiert und die Standbohrmaschine musste herhalten … Ergebnis: Das Geld hätte ich lieber in Benzin investieren sollen.

Frust machte sich breit, erzählt aufm Stammtisch. „Bring die Teile doch zu einem Polierer … so teuer ist das auch nicht. Ruf mal an bei Joachim Mundt anner Wilhelmsdorfer Straße – den Weg bei Bäckerei Kaupmann rein!“

Ein Tipp der Gold wert ist – der Junge macht Top Arbeit und ist wirklich nicht teuer.
Die Teile können sich sehen lassen – und an der XJ ---- Boah ey sieht das geil aus.
So nach und nach werden alle Alu-Teile aufgefrischt und in Zukunft besser gepflegt.
Die Zeiten das ich im Winter bei Eis und Schnee und mit Streusalz gedüngten Straßen fahre --- Die sind lange vorbei.

Freaggle

Joachim Mundt findet ihr hier:

www.poliererei-mundt.de
und am Telefon (0521) 40 42 670 oder in der Wilhelmsdorfer Str. 6, 33659 Bielefeld.

Mehr lesen

13. Januar 2012

Nachtrag zum Köterberg

Danke an Sporty für die nachgesendeten Bilder. Und damit auch ihr was davon habt, bittesehr:

Mehr lesen

8. Januar 2012

Traditionelle Sasioneröffnung 2012

Regen statt Schnee - so scheint ja bisher das Motto des Winters zu sein. Und genau so war auch heute die Wetterlage zur ersten Ausfahrt dieses Jahres. Es erinnerte son bisschen an den letzten Italienurlaub.

Rastplatz an der B1

Zur Kaffeerunde begrüßten wir Fegermanni, Guzzi, Sabrina und Kai. Den dicken Schauer warteten wir noch ab und sind dann los. Der angestammte Rastplatz an der B1 ist wieder freigegeben (letztes Jahr war er ja gesperrt), die Pause dort war aber recht kurz, da der Regen uns überflog und stärker wurde. Unterwegs begegneten wir keiner Maschine, auf dem Köterberg ließen sich aber vereinzelt Biker sichten. Ein ziemlich scheues Volk zu dieser Jahreszeit - manche sollen sogar Winterschlaf halten!

Kaffee an der Tanke

Die Tankstelle in Wöbbel brachte mich zum Schmunzeln. Kaffeepreis auf der Spritkostentafel (Bild). Wer morgens erstmal nen Reservekanister von dem schwarzen, psychotropen, koffeinhaltigen Heißgetränk braucht, kriegts da wohl aus der Säule zum "Literpreis" 😉 Weniger zum Schmunzeln war der weihnachtlich-neue Vorderreifen auf der GPZ. Die Noppen sind immernoch dran - ein ungutes Gefühl, mit frischen Gummi bei Regen unterwegs zu sein und der Reifen raut nichtmal auf. Nicht nur dank der angefutterten Weihnachtskilos wurde aber doch genug Grip aufgebaut.

Die Suppe und der "Stramme Max" schmeckten gut, wurden allerdings von einer recht "gestressten", trotzdem freundlichen, Kellnerin gebracht. Jeder hat ma nen schlechten Tag... Die Gruppe trennte sich vorm Truppenübungsplatz - noch volltanken und ab ins Warme.

Distanz: 142km - Dauer: 3:18 Stunden - Durchschnitt 43 km/h - 1:23Minute je km

Die Runde... hin und zurück den gleichen Weg

Mehr lesen

11. August 2011

Cercando il sole

Auf der Suche nach der Sonne

Mittlerweile ist der Alpenurlaub 2011 auch schon wieder 2 monate her. Zu berichten gibt es einiges, aber die Zeit, alles aufzuschreiben fehlt. Das Video (bzw den "Trailer") gibts jetzt aber zum angucken! Also viel Spaß bei gucken und nachmachen!

Route: Bayrischer Wald (Deutschland), (Tschechien), Ober-/Niederösterreich + Steiermark + Wörthersee (Österreich), Karawanken (Slowenien), Friaul + Gardasee + Südtirol (Italien), Bodensee (D).

Facts:

Kilometer gesamt: 4096
Fahrzeit gesamt: 275 Std.
Kosten (pro km/pro Std.): 0,26 € / 3,80 €
Ölverbrauch (GPZ/XJ): 0,5 l / 1,2 l

Cercando il sole from Heiko813 on Vimeo.

Mehr lesen

15. April 2011

Route des Grandes Alpes – Wir col’en weiter

Nach nun knapp 9 Monaten gibts endlich den Trailer für das Video. Leider gibts das ganze Filmchen nicht online, aber wer uns kennt kanns gerne mit uns ansehen. 8 Minuten aus der Tour, die hier schon ausführlich beschrieben wurde. Viel Spaß beim gucken!

Mehr lesen

7. April 2010

Spiegel ruhig stellen..

Das lästige Klappern der verlängerten Spiegel an der XJ ist nun auch passe.. nen Spritzer Schaum rein schon rauscht den Anbau für den Rückblick lautlos durch den Fahrtwind! Allerdings sahs vor der Nachbehandlung aus wie die graue Beulenpest. FUN-TOM fixed..

Mehr lesen

24. August 2009

JUBILEE – 122222km + KupplungFlutschung

23082009

122222 km für die XJ - TREUES DING 🙂

Zudem gabs für die GPZ ne neue Kupplung. Roundabout 105 Euro für Lamellen, Ölfilter, Öl und Dichtung bei Louis! Die Gänge flutschen jetzt wieder butterweich! 🙂 Ganz nebenbei wars der erste Besuch bei der neuen Louis-Filiale in Bielefeld!

22082009873

Mehr lesen