17-jähriger MZler ins Heck gerauscht

27. Oktober 2009

Wiedermal ein Kradler in SHS verunglückt...

Schloß Holte-Stukenbrock (ots) - (KS) Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Oerlinghausen befuhr Montagnachmittag (26.10.) gegen kurz nach 16 Uhr mit einem Leichtkraftrad der Marke MZ die Oerlinghauser Straße in Fahrtrichtung Oerlinghausen. In Höhe der Einmündung der Falkenstraße musste der 28-jährige Fahrer eines vorausfahrenden Pkw BMW aus Schloß Holte-Stukenbrock verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte der Kradfahrer vermutlich zu spät und fuhr auf das Heck des Pkw auf. Der 17-Jährige kam zu fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 2 100 Euro.